Mittwoch, 9. Januar 2013

Nougat Muffins mit flüssigem Kern (nachgebacken)




Ich hab von der Weihnachtsbäckerei noch viel zu viel Nougat übrig, deswegen hab ich mich heute nach einem Rezept umgesehen, wo ich etwas von dem Nougat verbrauchen kann und hab dieses leckere Rezept für Nougat Muffins mit flüssigem Kern bei www.tomateninsel.de gefunden.

Zutaten für 5 Muffins:


  • 40g Butter
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 100g Mehl
  • 40g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0,5 Tl Backpulver
  • 10g Kakaopulver
  • 55g Nuss-Nougat
Zubereitung:
  • die Butter in einem kleinem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen
  • Ofen auf 170°C vorheizen
  • alle Zutaten nach und nach miteinander verrühren
  • Nougat in 0,5cm große Stückchen schneiden
  • in jedes Muffinförmchen einen Esslöffel Teig geben
  • ein Nougatstückchen in den Teig geben
  • die Muffinförmchen mit dem restlichen Teig auffüllen
  • die Muffins für 20 Minuten (Ober-/ Unterhitze) backen (30min. Umluft laut Rezept)
Lasst sie euch schmecken! Am besten schmecken sie noch schön warm :)

Liebe Grüße
Eure Küchenmaus





Kommentare:

  1. Alles mit flüssigem Schokokern ist einfach hammermäßig!!

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass dir mein Rezept geschmeckt hat! :-)

    AntwortenLöschen
  3. ja danke noch mal dafür Melli, wirklich lecker die Muffins. :)

    AntwortenLöschen
  4. Schau mal, ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst :-)

    http://lunados-kleinebackstube.blogspot.de/2013/01/tag-11-dinge-uber-mich.html


    Liebe Grüße,

    Lunado

    AntwortenLöschen

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Design by Free WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Best Web Hosting Coupons